© Adobe Stock/Christian Schwier
Die Else-Klindtworth-Schule

Die Else-Klindtworth-Schule

… eine lebendige Schule für alle, die auf das Leben vorbereitet!

Die Else-Klindtworth-Schule ist eine Grundschule (Ersatzschule) in freier Trägerschaft der Lebenshilfe Buxtehude e. V. Sie startet zum Schuljahr 2021/22 mit einer 1. Klasse. In jedem folgenden Jahr kommt eine weitere 1. Klasse dazu, bis das Ziel von 8 Schulklassen (je 2 pro Jahrgang) erreicht ist.

Unser Leitbild

Das Leitbild der Schule lehnt sich an das generelle Leitbild der Lebenshilfe e. V. an. Dies bedeutet, dass wir in jedem Menschen eine eigenständige und wertvolle Persönlichkeit sehen, deren Individualität wir respektieren. Unsere Arbeit ist getragen von der Überzeugung des unteilbaren Rechts auf Wertschätzung, Entwicklung, Selbstbestimmung und Achtung der Menschenwürde. Jeder Mensch hat das Recht zu lernen.

Zielführend für alle Vorhaben und Planungen ist der inklusive Gedanke. Verschiedenheit erfährt eine besondere Wertschätzung und wird als Chance für das gemeinsame Lernen begriffen.

Unsere Räumlichkeiten

Wir sind der Überzeugung, dass Lernen am besten in einer entspannten und anregenden Umgebung geschehen kann. Einer Umgebung, die Neugier weckt, unterschiedliche Bedürfnisse befriedigt, klare Strukturen, Regeln und Grenzen vorgibt, dabei aber keinen Leistungsdruck aufbaut. Wir möchten es ermöglichen, dass alle Kinder der Else-Klindtworth-Schule in einer für sie angenehmen Atmosphäre mit und voneinander lernen können. Das soziale Lernen in den jahrgangsübergreifenden Gruppen ist dabei von besonderer Bedeutung. Für uns gilt: Es ist normal, verschieden zu sein!

Für den Unterricht im ersten Schuljahr stehen uns im Gebäude der Lebenshilfe in der Apensener Straße ein Klassenzimmer mit einem Nebenraum und ein Forscherraum zur Verfügung. Das Lernen findet aber auch im großzügigen Flurbereich, im Forum der Schule und – bei gutem Wetter – in der Außenanlage statt. Das Mittagessen wird im Forum angeboten. Langfristig werden die Räumlichkeiten für 8 Schulklassen nicht ausreichen. Deswegen ist ein Neubau der Grundschule in Planung.

Unser Kollegium

An der Else-Klindtworth-Schule werden jeder Klasse eine Grundschullehrkraft und eine zusätzliche pädagogische Fachkraft mit 20 Stunden pro Woche zugewiesen. Pädagogische Mitarbeiter*innen und FSJ-ler bzw. BUFDIs ergänzen die Teams.